PUR-RIM-Anlage

Einleitung

Die PUR-RIM-Anlage dient dem Reaktionsinjektionsformen zur Herstellung und Verarbeitung von Polyurethanen.

Daten

Maschineneigenschaften:
  • Max. Bauteilgröße: 1700 mm x 600 mm x 500 mm
Werkstoffe:
  • Isocyanat und Polyol, Schäume Hart(integral)-schaum, Weich(integral)schaum und viskoelastische Schäume, Füllstoffe und Additive sowie Fasern (über Sprühkopf)
Anwendung:
  • Sprühen und Gießen in Formenträger oder in Vakuumkammer
  • Kleinste Austragsmengen realisierbar
  • Robotergeführtes Sprühen oder Gießen
  • Gebrauch von Additiven
  • Gießen unter Vakuum um eingeschlossene Luft zu vermindern und komplexe Geometrien zu ermöglichen

Forschungsziele

  • Herstellung von Prototypenbauteilen
  • Fertigung von Vor- und Kleinserien
  • Untersuchung neuer PU-Werkstoffe
  • Untersuchung und Einsatz von additiv hergestellten Kunststoffwerkzeugen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Verfahren (z.B. Vakuumguss im Hochdruckverfahren)