EINLEITUNG

Der 4-Kammer Ofen der Firma Boldt verfügt über 4 Edelstahlkammern mit jeweils einem Lüftungskanal und einer focierten, horizontalen Luftumwälzung. Dank der Verwendung eines hochwertigen, ökologischen Wärmedämmmaterials kombiniert der Ofen eine gute Umweltverträglichkeit mit hoher Präzision bei niedrigem Energieverbrauch.

DATEN

  • Umluft Kammerofen zur Erwärmung u.a. des gesamten Rotors oder der dazugehörigen Einzelsegmente, des E-Motorengehäuses und der Lager
  • Vier temperaturunabhängige und separat einstellbare Kammern mit den Abmaßen von je 542x378x437 mm (BxHxT)
  • Gesamtes Nutzraumvolumen von 320 Litern
  • Maximale Ofentemperatur von 200 °C
  • Prozessorgestützte Temperaturregelung für jede Kammer
  • Hermetisch schließende Türen

FORSCHUNGSZIELE

  • Untersuchung der Auswirkungen einer thermischen Behandlung in Verbindung mit unterschiedlichen Fügeverfahren u.a. bei der E-Motorenherstellung
  • Detektieren der Zusammenhänge zwischen Aufheiztemperaturen und den daraus folgenden Bauteileigenschaften
  • Ermittlung von notwendigen Qualitätseigenschaften und deren Kontrollmöglichkeiten

Förderträger